Welche Unterlagen und Angaben werden zum Ausfüllen der Steuererklärung benötigt?

  • Kopie der letzten Steuererklärung (Nicht immer notwendig; nur bei Liegenschaften)
  • Steuerformulare
  • Personalien Steuerpflichtiger, Ehefrau, Kinder; Jahrgang, Wohnort, Schule/Lehre

Einkommen

  • Lohnausweise (auch für Nebenarbeit)
  • Für selbständige Tätigkeit Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen (auch Nebenerwerb)
  • Rentenausweise der (AHV/IV, der Pensionskassen, der Unfallversicherung)
  • Bestätigung bei Erwerbsausfallentschädigungen (Militärdienst, Krankheit, Unfall) und Arbeitslosentaggeld
  • Scheidungsurteile/Alimentezahlungen oder Alimenteeinnahmen (inkl. Adresse der Empfänger)
  • Haben Sie eine Erbschaft Schenkung erhalten? Haben Sie eine Schenkung gemacht?
    (Bitte genaue Aufstellung der erhaltenen Vermögenswerte oder verschenkten Vermögens-werte erstellen. Bitte kennzeichnen ob verteilt oder unverteilt)

Wertschriften

Bankbelege für Einkommen und Vermögen aus Wertschriften (Sparhefte mit Zinsgutschriften, Bankauszüge (Lohn- oder Anlagekonto, Depotauszüge)  Lottogewinne Aktien, Obligation, Fonds, Genossenschafts- oder Aktien der eigenen AG - GmbH-Anteile, gewährte Darlehen an Private oder Firmen

  • Lebensversicherungen; Bescheinigung über Rückkaufswert per Ende Jahr
  • Schulden- und Schuldzinsausweise (Bescheinigung über Hypothekarzinsen und Hypothek) Kredit Carte...
  • Liegenschaften: - Einschätzung (Steuerwert=Ertragswert)
    - Unterlagen und Belege über Liegenschaftserträge (Mietzinseinahmen) und
    - Unterhaltskosten der Liegenschaft mit Belegen/ Kosten für Investitionen
    - die dem Energiesparen und Umweltschutz dienen

Ausgaben

  • Berufsauslagen (u.a. Fahrt zur Arbeit (Bus-, Bahnabonnement, Velo, Autobelege) Arbeitswegberechnung und Belege über Weiterbildungskosten
  • Kosten für die Fremdbetreuung der Kinder; Rechnungen von Hort/Kindergrippe mit Zahlungsbelege
  • Vorsorgebeiträge Säule 3a - Freiwillige Beiträge an berufliche Vorsorge (Säule 2 (BVG))                  
  • Persönliche Beiträge AHV/IV/EO
  • Kanton ZH Versicherungsprämien: Prämie und Beträge für Krankenkasse, Unfall- Lebens- und Rentenversicherung  (Police beilegen)
  • Belege,wenn Eltern oder nahestehende Verwandte im Ausland unterstützt wurden, mit Namen Jahrgang,Adresse
  • Belege über Spenden, Vereinsbeiträge, Beiträge an die Arbeitnehmerverbände, oder politische Beiträge
  • Krankheits-, Unfall- und Invaliditätskosten per Ende Jahr: Leistungsabrechnungen oder Bestätigung Ihrer Krankenkasse mit Selbstbehalte + Franchise (=Kostenbeteiligung), Rechnungen für Zahnarzt, Spitex, Spital-/Heim-Kur-/Therapiekosten,für Prothesen/Brillen/Hilfsmittel, für behinderungsbedinkten Fahr-Kosten, abzüglich erhaltene Zahlungen von Krankenkasse, Versicherungen und von Hilfslosen-entschädigungen